Kristeinerbach in Enns

Der Kristeinerbach in Enns verläuft anfangs im Siedlungsgebiet und dann zwischen Feldern  bis ins Augebiet der Donau bei Enghagen, wo er in die Kuhwampe mündet.
Länge ca. 2,5 km, durchschnittliche Tiefe ca. 0,5 m, durchschnittliche Breite ca. 3 bis 4 Meter.
Fischbestand: überwiegend Forellen, vereinzelt aber auch Weissfische und alle in der Donau vorkommenden Fischarten.

Größe / Tiefe2,5 Km
LizenzausgabeEs steht nur eine beschränkte Anzahl von Lizenzen zur Verfügung, daher erfolgt ein Lizenzverkauf nur an Mitglieder des FV Enns.
PreisePreisliste FV Enns
SaisonFischzeit – Abschnitt 1
Vom 16.03. bis 15.09. des Jahres zwei Fischtage pro Monat, wovon der erste Fischtag von 01. bis 14 (14 Tage), und der zweite Fischtag von 15. bis 28. des Monats (14 Tage ) verwendet werden darf. Daher im März nur ein Fischtag, im September max. zwei !
Die Fischtage sind vor Beginn des Angeltages mit Kugelschreiber einzutragen.

 

Fischzeit – Abschnitt 2
Ab der Hammerschmid-Wehr bis zur Kuhwampe ist das Fischen vom 16.03. bis 15.09. täglich erlaubt. Die erlaubte Höchstanzahl von Fischen darf jedoch in beiden Gewässerabschnitten zusammen nicht überschritten werden. Auch hier sind die Fänge sofort in die Fangstatistik einzutragen!

ReviergrenzenBeginnend in Enns, Kristein, hinter der ehemaligen Zuckerfabrik, 20 Meter unterhalb der Wehranlage „Kochmüller„ flussabwärts bis zur Mündung in die Kuhwampe (Langensteinerrecht). Grenztafeln vorhanden.
Der Bach verläuft anfangs im Siedlungsgebiet und dann zwischen Feldern  bis ins Augebiet der Donau bei Enghagen, wo er in die Kuhwampe mündet.
Länge ca. 2,5 km, durchschnittliche Tiefe ca. 0,5 m, durchschnittliche Breite ca. 3 bis 4 Meter.
Fischbestand: überwiegend Forellen, vereinzelt aber auch Weissfische und alle in der Donau vorkommenden Fischarten.
BestimmungenGeräte:
1 Angelrute mit einem Haken. Spinnfischen mit künstlichen Ködern und totem Köderfisch erlaubt.

 

Fangbeschränkung:
Pro Fischtag 8 Fische, davon 3 Edelfische. Der Fischer ist verpflichtet, jeden gefangenen Edelfisch sofort nach dem Fang einzutragen. Nach dem Fang des 3. Edelfisches ist das Fischen einzustellen. Nur Salmoniden gelten als Edelfisch.

Mindestmaße:
Bachforelle: 28 cm, Regenbogenforelle: 28 cm, alle übrigen Mindestmasse und alle Schonzeiten gem. OÖ. Lizenzbüchl.

Kontakt Kristeinerbach in Enns

Kontaktperson/enFischereiverein Enns
Adresse4470 Enns, Kaltenbrunnergasse 2
Telefon / Fax+43 7223 82 498
E-Mail Adressebuero@fvenns.at
Websitewww.fvenns.at

Beschreibung Kristeinerbach in Enns

Der Kristeinerbach in Enns verläuft anfangs im Siedlungsgebiet und dann zwischen Feldern  bis ins Augebiet der Donau bei Enghagen, wo er in die Kuhwampe mündet.
Länge ca. 2,5 km, durchschnittliche Tiefe ca. 0,5 m, durchschnittliche Breite ca. 3 bis 4 Meter.
Fischbestand: überwiegend Forellen, vereinzelt aber auch Weissfische und alle in der Donau vorkommenden Fischarten.

Gewässerkarte Kristeinerbach in Enns

Eigenes Fangfoto senden

ADVERTISEMENT
Romana

Romana

Romana ist bei Aufgetischt die Frau am Grill. Am liebsten grillt sie mit Gas und Keramikgrill. Als Grill & BBQ Bloggerin und ausgebildete WBQA und SCA Jurorin möchte sie den Funken und die Leidenschaft für Grillen und BBQ auch an mehr Mädels weiter geben. Im Grillteam organisiert sie das Food Styling, Dekorationen und Bewirtung.

Related Posts

Next Post

Welcome Back!

Login to your account below

Create New Account!

Fill the forms below to register

Retrieve your password

Please enter your username or email address to reset your password.

>