Burger

Weit entfernt vom üblichen Fastfood sind unsere Burger Rezepte vom Grill. Ihr glaubt nicht, wie viele unterschiedliche Burger Ihr machen könnt. Bei solch einer großen Auswahl an Burger benötigten wir sogar dazu eine eigene Kategorie. Für Grillfeste oder Partys sind Burger sehr beliebt. Wir erklären Euch wie immer Schritt für Schritt, wie ihr die Burger und Patties zubereitet und gart und wie ihr diese mit vielen genialen Zutaten verfeinern könnt.

Burger Rezepte vom Grill, Smoker & der Feuerplatte

Vor allem bei den Zutaten stehen Euch unzählige Möglichkeiten zur Auswahl. Ein leckerer Burger kann zum Beispiel mit einer selbstgemachten Bacon Jam oder Balsamico Zwiebel nochmals verfeinert werden.  Ihr könnt auch immer je nach eurem Geschmack eigene Zutaten hinzufügen oder weglassen. Experimentieren ist ja nicht nur unsere Leidenschaft, sondern wir wissen dass Ihr nicht nur beim Grillen oder dem BBQ gerne etwas Neues ausprobiert.

Leckere Burger Rezepte zum Nachmachen

Burger können beim Grillen oder dem BBQ eine tolle Vorspeise sein, eignen sich aber hauptsächlich als gelungenes Hauptmenü. Besonders Kids lieben Burger und suchen sich gerne selbst aus, was sonst noch alles auf den Burger soll, oder was gar nicht dabei sein darf. Erinnert uns ein wenig an Pizza belegen und macht mindestens genauso viel Spaß!

Unsere Burger sind nicht nur etwas für reine Fleischesser, sondern wir haben unter unseren Rezepten zum Grillen und für Burger auch vegetarische Variationen. Diese sind auch eine gute Idee, wenn zum Grillen einige Vegetarier unter euren Gästen sind. So könnt Ihr zu den sonst üblichen Salaten auch zum Beispiel unseren „Halloumi Burger“ anbieten. Geniale und mal etwas andere Burger Rezepte findet ihr zum Beispiel auch beim cremigen Camembert Burger oder beim Pulled Lachs Burger.

Die perfekten Burger Patties

Burger zum Grillen lassen sich zum großen Teil oder auch ganz selbst herstellen. Dass in die Patties mehr als nur das Fleisch hineinkommt, ist schon klar. Achtet ein wenig auf den Fettgehalt. Um die 20% Fett im Hack / Faschitertes ist für den Grill ideal. Hack bzw. Faschiertes könnt Ihr natürlich fertig kaufen. Habt Ihr einen Fleischwolf zur Hand empfehlen wir Euch, doch das beste Hack selbst und ganz frisch zu machen. Dann wisst Ihr genau, wie die Fleischqualität vor dem Zerhacken war.

Leckere Burger Buns für den perfekten Burger

Bei den Buns besteht auch die Wahl, sie fertig zu kaufen oder selbst zu machen. Viele kaufen sie einfach, da die Buns wie Beiwerk erscheinen. In Wirklichkeit haben sie aber viel mehr Bedeutung, als nur die Finger sauber zu halten. Sie müssen zum Beispiel die richtige Größe haben, um alles noch sicher zu halten. Sind sie zu weich, fällt sowieso alles nach zwei Bissen auseinander. Wir haben hier für euch einige unterschiedliche Buns Rezepte die euch einen großen Schritt näher zum perfekten Burger bringen. Wie wäre es zum Beispiel mit frischen Kartoffelbuns vom Grill?

Geschmacklich sind die meisten fertigen Buns sehr süß, was nicht zu jedem Burger Pattie passt. Außerdem kommt auf fast jeden Burger auch eine Sauce (auch die könnt Ihr mit uns selber machen). Je nach Teig bzw. der späteren Konsistenz der Buns, vertragen sie viel oder wenig Sauce, bevor sie sich in Brei auflösen.

Ihr seht, dass der richtige Burger ein Zusammenspiel vieler Faktoren ist, welche sich gegenseitig beeinflussen. Aber wir helfen Euch natürlich bei jedem Schritt über mögliche Hürden hinweg.Schaut also öfters mal in die Kategorie „Burger“ und natürlich auch in die anderen Kategorien zum Grillen und BBQ. Wir erweitern ständig unsere Beiträge und Rezepte.

Tipp:

Liegen die Patties auf dem Grill, ist es normal dass sie in die Höhe wachsen. Deswegen reichen für den „Rohling“ auch 2 cm Höhe aus, welche ihr mit einer Burgerpresse gut erreichen könnt. Auf keinen Fall auf dem Grill mit einem Bratenwender die Patties platt drücken, wenn sie doch etwas dicker werden! Dann drückt Ihr das ganze Fett heraus und die Patties werden trocken und hart, so wie ein Eishockey-Puck.

>