Ischler Ache

Die Ischler Ache beginnt beim Ausfluss vom Wolfgangsee und mündet in die Traun. Dieses 3,4 km lange Revier fliesst durch die „Kaiserstadt“ Bad Ischl. Die „Ischl“ bietet eine vielfältige Fischerei und ist bekannt für den artenreichen Fischbestand. Neben Bach- und Regenbogenforellen gibt es in der Ischler Ache auch Barben, Aitel und andere Weißfische. Ganz besonders erwähnenswert ist allerdings der hervorragende Äschenbestand.

Größe / TiefeLänge ca. 3,4 km
Breite ca. 10-18 m
LizenzausgabeHURCH Flyfishing Salzburg, Tel: 0043 (0) 662 – 83 44 27

 

Jagd und Fischerei Loidl, Marktgasse 5, 4802 Ebensee, Tel :0043- (0) 6133 – 20503

Jagd und Fischerei Franz Struger,Wartburggasse 5, 4822  Bad Goisern 15 Tel: 0043 (0)6135 – 8326

Gasthof Moserwirt, Kirchengasse 6, 4822 Bad Goisern Tel: 0043(0)6135 – 8231 – 0

Preise50 Euro
Saison
ReviergrenzenReviergrenze: von der Einmündung in die Traun 3,4 km flussaufwärts bis zur Pfandlbrücke ( Bundesstrasse – Pfandl)
BestimmungenEs darf ausschliesslich mit nur einer Fliegenrute mit Trockenfliege
oder Nymphe ohne Widerhaken gefischt werden. Zusätzlich darf auch mit einem Streamer ohne Widerhaken gefischt werden.
KontaktHURCH FlyFishing Oberwimmer GmbH.
AdresseKuglhofstraße 16 – 18, A-5020 Salzburg
Telefon / FaxHURCH Flyfishing Salzburg, Tel: 0043 (0) 662 – 834427

Beschreibung Ischler Ache

Die Ischler Ache beginnt beim Ausfluss vom Wolfgangsee und mündet in die Traun. Dieses 3,4 km lange Revier fliesst durch die „Kaiserstadt“ Bad Ischl. Die „Ischl“ bietet eine vielfältige Fischerei und ist bekannt für den artenreichen Fischbestand. Neben Bach- und Regenbogenforellen gibt es in der Ischler Ache auch Barben, Aitel und andere Weißfische. Ganz besonders erwähnenswert ist allerdings der hervorragende Äschenbestand.

Die Ischler Ache beginnt beim Ausfluss vom Wolfgangsee und mündet in die Traun. Dieses 3,4 km lange Revier fliesst durch die „Kaiserstadt“ Bad Ischl. Die „Ischl“ bietet eine vielfältige Fischerei und ist bekannt für den artenreichen Fischbestand. Neben Bach- und Regenbogenforellen gibt es in der Ischler Ache auch Barben, Aitel und andere Weißfische. Ganz besonders erwähnenswert ist allerdings der hervorragende Äschenbestand.

Gewässerkarte Ischler Ache

Eigenes Fangfoto senden

ADVERTISEMENT
Romana

Romana

Romana ist bei Aufgetischt die Frau am Grill. Am liebsten grillt sie mit Gas und Keramikgrill. Als Grill & BBQ Bloggerin und ausgebildete WBQA und SCA Jurorin möchte sie den Funken und die Leidenschaft für Grillen und BBQ auch an mehr Mädels weiter geben. Im Grillteam organisiert sie das Food Styling, Dekorationen und Bewirtung.

Related Posts

Next Post

Welcome Back!

Login to your account below

Create New Account!

Fill the forms below to register

Retrieve your password

Please enter your username or email address to reset your password.

>