Handlteich

Wie es zum Handlteich gekommen ist: In den 80er Jahren beendeten die Bagger ihre Arbeiten dieser „staubigen Schottergrube“. Bevor diese aber dann endgültig abzogen, wurden noch viele LKW`s voll Humus herangekarrt, um die Basis für einen naturnahen Teich zu schaffen. Es gibt sehr schöne Angelpätze mit ausreichend Platz für dein Bivy! Die ersten Fische wurden damals bereits von uns besetzt und es wurden auch über 400 Bäume und Sträucher gepflanzt.

Größe/Tiefe10ha / 6,5m
Lizenzausgabevor Ort
PreiseMitglied: Jahreskarte 449,- (inkl. Mitgliedsbeitrag)

 

Neumitglied: Jahreskarte 449.– (inkl. Mitgliedsbeitrag)
Einmalige Einschreibegebühr: 52,-

Aufpreis für die Wochenend-Nachtkarte: 75,- (Freitag – Sonntag)
Aufpreis für die Ganzjahres-Nachtkarte: 150,- (365 Tage)

Jahreskarten – Besitzer können gerne einen Freund mit einer Gästekarte (€ 26,-) zum Fischen am Handlteich mitnehmen! Achtung:Diese Gästekarten sind in den MonatenJuni, November und Dezember nicht gültig!

SaisonDie Saison beginnt mit 1. November und endet am 31. Oktober!
Reviergrenzenkeine
Bestimmungen2 Angelruten sind erlaubt!
Beim Spinnfischen ist nur 1 Rute gestattet!
Das Nachtfischen (natürlich mit Zelt incl. Boden) ist erlaubt!
Beim Karpfenfischen ist eine Abhakmatte Pflicht!
Karpfen ab 66 cm müssen unbedingt zurückgesetzt weden!
Der erzielte Fang muss sofort (vor dem nächste Auswurf)in die Lizenz eingetragen werden!
Im Setzkescher aufbewahrte Fische gelten als entnommen und dürfen nicht mehr ausgetauscht werden!
Forellen dürfen generell nicht mehr rückversetzt werden!
Fischdiebstahl wird ausnahmslos zur polizeilichen Anzeige gebracht!

 

Fanglimit pro Tag:
2 Edelfische (Forelle, Saibling, Karpfen)
2 Raubfische (Hecht oder Zander)
10 Köderfische

Wochenfanglimit:
max. 4 Raubfische
Jahresfanglimit: 60 Stück Forellen, Saiblinge oder Karpfen
20 Stück Hecht oder Zander

Schonzeiten und Brittelmaße:
Hecht      1. Feb. bis 31. Mai     60 cm
Zander     1. April bis 31. Mai     45 cm
Karpfen   keine Schonzeit         35 cm
Forelle    keine Schonzeit
Saibling   keine Schonzeit
Verboten:
Baden, Futterboote und Boot fahren.
Spinnfischen im April und Mai
Mit 3 Ruten zu angeln
Drillings- und Zwillingshaken (Ausnahme: Blinker und Wobbler)
Angeln mit lebenden Köderfischen, Krebsen u. Krustentieren
Der lebende Abtransport von gefangenen Fischen
Das Ausnehmen und Schuppen von Fischen am Teichgelände
Lagerfeuer/offene Feuerstellen (Griller sind erlaubt)
Seinen Müll am Teichgelände „vergessen“
Das Befahren der Teichanlage mit einem KFZ (Ausnahme: zur Hütte und Bahnseite)
Personen mitangeln oder in Vertretung der eigenen Person angeln zu lassen (Ausnahme: Kinder bis 15 Jahre dürfen mitangeln – gesamt sind nur 2 Ruten im Einsatz)
Welse und Nackthalsgrundeln rücksetzten
Die Nichteinhaltung dieser Anweisungen hat densofortigen Lizenzentzug zur Folge!

Kontaktpersonen Handlteich

Kontaktperson/enObmann Günter Stadler
Obmann – Stellvertreter Michael Schrenk
Adresse3100 St. Pölten, Josefstrasse 98/1
Telefon / Fax

Beschreibung Handlteich

In den 80er Jahren beendeten die Bagger ihre Arbeiten dieser „staubigen Schottergrube“. Bevor diese aber dann endgültig abzogen, wurden noch viele LKW`s voll Humus herangekarrt, um die Basis für einen naturnahen Teich zu schaffen. Es gibt sehr schöne Angelpätze mit ausreichend Platz für dein Bivy! Die ersten Fische wurden damals bereits von uns besetzt und es wurden auch über 400 Bäume und Sträucher gepflanzt. Ja, ja, das war vor bald 30 Jahren!!! Wir fischten noch mit irgendwelchen komischen Teleruten und Bummerln, Gaberln aus Weidensteckerln und sonstigen Zeugs. Als Köder dienten Würmer und Dosenmais. Und trotzdem freuten wir uns auch mal richtig über einen 5 kg Karpfen! Niemand sprach damals von einem Hot Spot, Bivy, Session, Backleads oder Boilies, heute ist der 10 ha große Handlteich eine ruhige, grüne Oase mit bester Wasserqualität und tollen Fischen. Er liegt in Niederösterreich zwischen St. Pölten und Krems und ist sehr leicht über die Autobahn S 33 zu erreichen. Selbstverständlich ist das Füttern auch mit der Futterbombe“The Spomb“ gestattet.Futterboote, Echolote und sonstige technische Hilfsmittel sind allerdings verboten!

Gewässerkarte Handlteich

Fotos vom Handlteich

Impressionen vom Handlteich fischen

Eigenes Fangfoto senden

ADVERTISEMENT
Romana

Romana

Romana ist bei Aufgetischt die Frau am Grill. Am liebsten grillt sie mit Gas und Keramikgrill. Als Grill & BBQ Bloggerin und ausgebildete WBQA und SCA Jurorin möchte sie den Funken und die Leidenschaft für Grillen und BBQ auch an mehr Mädels weiter geben. Im Grillteam organisiert sie das Food Styling, Dekorationen und Bewirtung.

Related Posts

Next Post

Welcome Back!

Login to your account below

Create New Account!

Fill the forms bellow to register

Retrieve your password

Please enter your username or email address to reset your password.

>