Ein Schokokuchen mit flüssigem Kern und das direkt vom Grill? – Ja klar! Wir haben nun endlich unseren Grill Nummer 3 angegrillt und eingeweiht und ein 3 Gänge Menü durchgezogen. Der dritte Teil war natürlich eine Nachspeise und hier gabs den Schokokuchen mit flüssigem Kern.

Kalorienzählen ist bei diesem Dessert allerdings streng verboten, muss man aber nach den ersten beiden Gängen sowieso nicht mehr. 🙂 Einfach genießen, denn er ist wirklich eine Sünde wert!

Die Masse lässt sich perfekt vorbereiten, so kann er auch bereits in den vorgesehenen Schalen vorbereitet werden, und noch etwas warten, bevor er auf den Grill kommt. Dies machts einfacher wenn Gäste kommen, denn man hat dann zum Schluss nicht mehr den Stress.

Für die Schälchen haben wir wieder unsere kleinen Keramik Auflaufförmchen genommen. Diese halten eben nicht nur das Backrohr aus, sondern sind auch ideal für den Grill. – Auflaufformen hitzebeständig

VorschauProduktBewertungPreis
Pastetenform Ø 9 cm 12er Pack Pastetenform Ø 9 cm 12er Pack* 11,99 EUR

Das spannende beim Schokokuchen ist es, die Kerntemperatur genau richtig hinzubekommen, damit der Kuchen zwar schon rundherum gut gebacken ist, aber der Kern eben noch flüssig ist und beim Anstechen die flüssige Schokolade herauskommen kann. Am Besten einfach die kleinen Küchlein wirklich gut beobachten, gerade in den letzten Minuten am Grill kann dies entscheidend sein!

 

schokokuchen-flüssig

Im Vergleich zu den beiden anderen Geräten, dem Smoker bzw. dem Holzkohlengrill war es heute mal ein ganz neues Erlebnis und wir haben uns mit allen 3 Gängen ziemlich wacker geschlagen. Macht echt Spaß und unser Gasgrill Leon von Outdoorchef wird sicher viele weitere Grillevents mit uns verbringen! 🙂

Schokokuchen mit flüssigem Kern
Schokokuchen mit flüssigem Kern
Stimmen: 5
Bewertung: 3.8
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
8 Stück 10 Minuten
Wartezeit
20 Minuten
Portionen Vorbereitung
8 Stück 10 Minuten
Wartezeit
20 Minuten
Schokokuchen mit flüssigem Kern
Schokokuchen mit flüssigem Kern
Stimmen: 5
Bewertung: 3.8
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
8 Stück 10 Minuten
Wartezeit
20 Minuten
Portionen Vorbereitung
8 Stück 10 Minuten
Wartezeit
20 Minuten
Zutaten
  • 210 gramm Zartbitterschokolade mind 70% Kakaogehalt
  • 210 gramm Butter
  • 7 Stück Eier
  • 250 gramm Zucker
  • 120 gramm Mehl
  • 40 gramm Kakaopulver
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Die Schokolade gemeinsam mit der Butter im Wasserbad schmelzen.
  2. In einer Rührschüssel die Eier gemeinsam mit dem Kakaopulver, dem Mehl, dem Zucker sowie der flüssigen Butter / Schokomasse vermengen.
  3. Bei ca. 200 - 220 Grad kommen die Muffins nun in die indirekte Zone beim Grill und werden dort für rund 20 Minuten gebacken. Bitte immer kontrollieren, denn man muss hier genau die richtige Kerntemperatur erwischen damit sich das mit dem flüssigen Kern auch wunderbar ausgeht.
  4. In Verbindung mit einer Kugel Eis, etwas Pistazien und Schokostückchen servieren.... wir haben hier noch ein Stamperl kalten Marillenlikör sowie etwas Schokosauce hinzugefügt.
  5. Gutes Gelingen!!