Drucken

Speck-Ei-Muffins

Gericht Beilage, Snack
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 25 Minuten
Portionen 2 Portionen

Zutaten

  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 8 Scheiben Speck (dünn geschnitten)
  • 4 Stück Eier
  • 1 Bund Schnittlauch (Menge nach Vorliebe)
  • 1 TL Butter

Anleitungen

  • Beim Muffinsblech die benötigte Anzahl an Speck-Ei-Muffins mit etwas Butter befetten.
  • Von den Toastbrotscheiben die Rinde entfernen und die Scheiben mit einem Nudelwalker / Nudelholz plattrollen. Dadurch verdichtet sich das Toastbrot etwas besser und das Ei läuft nicht aus.
  • Die Toastbrotscheiben in die Muffinsform drücken, so dass in der Mitte eine schöne "Grube" fürs Ei entsteht.
  • Die Form nun noch mit Speckscheiben auslegen und das Ei hineingeben.
  • Das Muffinsblech kommt nun für etwa 20 Minuten bei 180 Grad Heißluft ins Backrohr. - Je nachdem wie "weich" oder "hart" man das Ei innen gerne hätte.
  • Mahlzeit und genießt ein tolles Frühstück!!