Drucken

Käsebratwurst mit Pita und 2 Dips

Gericht Hauptgericht, Snack, Vorspeise

Zutaten

  • 1 Pkg Käsebratwurst
  • 1 Pkg Pita Brot
  • 1 Bund Fisolen
  • 3-4 Stück Karotten
  • 1 Glas Ajvar
  • 1 Bund frischer Schnittlauch

Minze-Schoko-Joghurt-Dip

  • 1 Becher Joghurt natur
  • 50 gramm Bitterschokolade (eventuell auch gleich mit Minzgeschmack)
  • 1 kl handvoll frische Minze
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Prise Pfeffer (bunt)
  • 1 Prise brauner Rohrzucker
  • 1 Prise Zitronenschale (unbehandelt, abgerieben)

Anleitungen

  • Zu Beginn den Minze-Schoko-Dip ansetzen damit dieser gut ziehen kann und der Minzgeschmack richtig rauskommen kann. Dazu das Joghurt mit der gehackten Bitterschokolade sowie der gehackten Minze vermengen. Etwas Salz, Pfeffer, Rohrzucker sowie ein wenig einer geriebenen Zitronenschale rein und nochmals abschmecken. Super erfrischend und mal ein etwas anderer Dip - Vor allem zum gegrillten Pita Brot sehr spannend!
    Schoko Minze Dip
  • Den Grill auf Temperatur bringen und die Käsebratwurst auflegen. Mit etwas Grillgewürz bestreuen und gut erhitzen.
  • Die Fisolen kurz abwaschen und die Enden abschneiden. Mit Karottenstreifen ummanteln und am Grill kurz anbraten. Wir lieben die Fisolen ja gerne noch recht knackig ;)
  • Unser Tipp: Die Karottenstreifen am besten mit einem Sparschäler langsam von der Karotte abziehen. Diese lassen sich einfach über die Fisolen wickeln.
  • Das Pita Brot nur kurz am Grill knusprig backen und im warmen Zustand in dünne Streifen schneiden - Ideal zum "dippen" :-)
  • Das Grillgut nun am Teller anrichten, mit frischem Schnittlauch verfeinern und servieren!
  • Guten Appetit - lasst´s euch schmecken!
    vegane Käsebratwurst mit Brot und Grillgemüse

Notizen

Werbung - In freundlicher Kooperation mit Hermann Fleischlos.