Drucken

Bacon Jam

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Portionen 2 Gläser

Zutaten

  • 850 gramm Speck (Frühstücksspeck)
  • 200 gramm Schalotten
  • 1-2 Stück Zwiebel
  • 4-5 Stück Knoblauchzehen
  • 125 ml Whisky
  • 4-5 EL Honig
  • 50 ml Balsamico Essig
  • 125 gramm brauner Zucker
  • 2 EL Sriracha Chilisauce
  • 1 Prise Paprikapulver
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 1-2 EL BBQ Sauce

Anleitungen

  • Im ersten Schritt den Speck in feine Quadrate ca. 1x1cm schneiden. Wir haben hier den Frühstücksspeck verwendet, der gibt geschmacklich schon viel her.
  • Den Speck in einer Pfanne auf kleiner Stufe auslassen.
  • Unser Tipp: Bitte dabei auf die Hitze achten, sonst ist er schneller schwarz als ausgelassen. Ziel dabei ist, dass das Fett schmilzt und der Bacon knusprig braun wird.
  • Wenn das Fett anfängt zu schäumen, ist der Bacon fertig. Dann durch ein Sieb das Fett abtropfen. Den fertigen Bacon auf einer Küchenrolle abtropfen lassen und auskühlen lassen.
  • 2 EL von dem Bacon fett in eine Pfanne geben und die Zwiebel und Schalotten darin anschwitzen. Wenn diese glasig sind den Knoblauch hinzugeben und mit den Gewürzen abschmecken.
  • Den Honig sowie den Whisky sowie den Essig hinzugeben und ca 5 Minuten kochen lassen bis sich die Flüssigkeit reduziert und es eine Art Sirup wird.
  • Nun noch den Bacon hinzugeben und auf niedriger Stufe die Bacon Jam noch köcheln lassen. Die Flüssigkeit reduziert sich hier noch weiter bis zur gewünschten Stufe.
  • Wer möchte kann die Bacon Jam nun noch mit einem Stabmixer fein pürieren. Wir haben sie in knusprige Stücke gelassen. Sorgt für einen leckeren Crunchy Effekt. ❤️
  • Die Menge ergibt 2 Gläser knusprige Bacon Jam!